Solution Focused Feedback (360°-Feedback)

SFF_Zertifizierung key visual

Für die persönliche Weiterentwicklung sind Menschen auf Rückmeldung von anderen angewiesen. Der Abgleich von Selbst- und Fremdbild weist auf mögliche Lernfelder hin. Führungskräfte bekommen in ihrem Berufsalltag wenig Rückmeldung. Ein Feedback-Instrument schafft einen Rahmen für eine systematische Rückmeldung.

Solution Focused Feedback ist ein 360° Feedback-Instrument für Führungskräfte, das mit einer systemischen und lösungsorientierten Herangehensweise arbeitet. Es macht Führungskräfte ihre eigenen Ressourcen bewusst und zeigt auf wie sie diese gewinnbringend in ihr Unternehmen einsetzen. Der Fokus liegt auf Stärken und Fähigkeiten und nicht auf Defiziten. Das Gelingen steht im Vordergrund.

Solution Focused Feedback ist ein wissenschaftlich fundiertes Instrument. Der Fragebogen berücksichtigt die neusten Leadership-Ansätze, wissenschaftlichen Ergebnissen aus der Burn-out Forschung und der gesundheitsorientierten Führung. Der Aufbau des Fragebogens folgt einem praxisbewährten systemisch-lösungsorientierten Führungsmodell. Damit bezieht sich das Solution Focused Feedback auf die drei Säulen der Führung: Sich selbst führen, Führung im Umgang mit anderen und im Kontext des Unternehmens.

Mitarbeiter, Vorgesetzte und Kollegen schätzen das Verhalten der Führungskraft ein. Für die Einschätzung der „Selbstführung“ wird die Perspektive einer privaten Bezugsperson hinzugezogen. Der Ergebnisbericht des Solution Focused Feedbacks kann ein Ausgangspunkt für ein zielorientiertes Führungskräfte-Coaching sein.

Prozess des Solution Focused Feedback
•    Die Führungskraft wählt ihre Feedbackgeber selbständig aus
•    Der Fragebogen wird online von den Feedbackgebern und der Führungskraft ausgefüllt
•    Die Führungskraft erhält einen Ergebnisbericht
•    Die persönliche Weiterentwicklung der Führungskraft und insbesondere der Transfer in den Berufsalltag werden durch ein Coaching begleitet

 

SFF_(c) Veronika Vo¨ller